Rechtsanwälte
Dr. Bockwoldt & Collegen

  • Hamburg
  • Leipzig

Gewerbliche Prozessfinanzierung

Prozesse sind teuer - manchmal auch zu teuer. Hier sollte man sich von einem Rechtsanwalt über die Möglichkeit der Einschaltung eines Prozessfinanzierers beraten lassen.

Diese gewerblichen Unternehmen finanzieren aussichtsreiche Gerichtsverfahren gegen eine Erfolgsbeteiligung.

Das bedeutet, dass Prozessfinanzierungsunternehmen erhält zwischen 20 % und 50 % der erstrittenen Summe, wenn der Prozess gewonnen wird. Bei einer Niederlage trägt das Prozessfinanzierungsunternehmen alle Kosten (Gerichts-, Anwalts- und Gutachterkosten).

Mit den Anforderungen im einzelnen (u.a. Mindeststreitwert) sollte man sich vor Vertragsschluss auseinandersetzen.

Interessiert?

Unsere Sozietät berät gut und mit Erfolg auf diesem Gebiet.

Wir arbeiten mit allen großen Prozessfinanzierungsunternehmen zusammen und suchen fallbezogen für Sie nach einem geeigneten Prozessfinanzierer.

© 2018 Rechtsanwälte Dr. Bockwoldt & Collegen. Alle Rechte vorbehalten.